Slide

LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN,

nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung, werden wir uns im kommenden Jahr am
03. und 04. Februar 2023 zur JAKademie interdisziplinär 2.0. treffen.

Aktuelle Themen wie: kardiovaskuläre Komorbiditäten, Safetyupdates, Bildgebung, Remission und die Pharmakologie der Jak-Inhibitoren werden auch 2023 wieder aus der Sicht des Rheuma- und des Gastroenterologen diskutiert.
Die Veranstaltung wird im Radisson Blu Hotel Frankfurt als Hybridveranstaltung ausgerichtet. Übertragen wird im Livestream das Programm vom 04. Februar 2023.

Weitere Informationen werden wir im Laufe des Jahres auf dieser Website bekannt geben.

Wir hoffen, Sie begrüßen zu dürfen.

Ihre

Prof. Dr. Axel Dignass/Frankfurt am Main
Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner/Bad Nauheim

SCHWERPUNKTE

  • Kardiovaskuläre Komorbiditäten
  • Pharmakologie und differenzielle Nebenwirkungen von Jak-Inhibitoren
  • Bildgebung – interdisziplinärer Ansatz/interdisziplinärer Austausch
  • Remission und Studienendpunkte: Match oder Mismatch?
  • Exitstrategien: Ein richtiger Ausgang oder Drehtür?
  • Holistische Remission und ihre Relevanz für die CED
  • Spannende Keynotesessions am Freitag, 03. Februar 2023 – NUR IN PRÄSENZ

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Prof. Dr. Axel Dignass
Frankfurt am Main

Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner
Bad Nauheim

ZERTIFIZIERUNG

Die Veranstaltung wird zur Zertifizierung bei der Landesärztekammer Hessen eingereicht.

SIE HABEN FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG?

wikonect GmbH
Elvira Sommerfeld
E-Mail: elvira.sommerfeld@wikonect.de

 

VERANSTALTER