Wissenschaftliches Programm

3. – 4. Februar 2023

Programm Livestream

Samstag, 4. Februar 2023

08:00 – 15:30 UhrPLENARVERANSTALTUNG
08:00 – 08:30 UhrGet-together und Begrüßungskaffee
08:30 – 08:35 UhrBegrüßung

Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt, Prof. Dr. U. Müller-Ladner/Bad Nauheim
08:35 – 09:35 UhrJAK-INHIBITOREN – GIBT ES SELEKTIVITÄT UND DIFFERENZIERBARKEIT?
08:35 – 08:55 UhrMetabolisierung und Elimination von JAK-Inhibitoren – welche Unterschiede gibt es?

Prof. Dr. T. Dingermann/Frankfurt
08:55 – 09:15 UhrSelektivität von JAK-Inhibitoren – welche Relevanz hat dies für die Klinik?

Prof. Dr. R. E. Voll/Freiburg
09:15 – 09:35 UhrPodiumsdiskussion

Prof. Dr. U. Müller-Ladner/Bad Nauheim, Prof. Dr. T. Dingermann/Frankfurt, Prof. Dr. R. E. Voll/Freiburg
09:35 – 09:50 UhrPRAKTISCHE ÜBUNGEN TEIL 1: HOW TO R AISE THE CAFFEINE LEVEL?
WER SIEHT WAS: INTERDISZIPLINÄRE BILDGEBUNG
09:50 – 10:10 UhrModerne Bildgebung in der Gastroenterologie – was muss der Rheumatologe wissen?

Prof. Dr. D. Bettenworth/Münster
10:10 – 10:30 UhrModerne Bildgebung in der Rheumatologie – was muss der Gastroenterologe wissen?

Prof. Dr. J. Strunk/Köln
10:30 – 10:40 UhrPodiumsdiskussion

Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt, Prof. Dr. D. Bettenworth/Münster, Prof. Dr. J. Strunk/Köln
10:40 – 11:30 Uhr THERAPIEZIELE IN DER PRAXIS UND ENDPUNKTE KLINISCHER STUDIEN: MATCH ODER MISMATCH?
10:40 – 11:00 UhrHolistische Remission und ihre Relevanz für CED unter Berücksichtigung der Patientensicht

Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt
11:00 – 11:20 UhrRemission in der Rheumatoiden Arthritis und ihre Scores – welche Relevanz hat sie für den Patienten?

Prof. Dr. P. Sewerin/Herne, T. Schmorleiz/Andernach
11:20 – 11:30 UhrPodiumsdiskussion

Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt, Prof. Dr. U. Müller-Ladner/Bad Nauheim, Prof. Dr. P. Sewerin/Herne, T. Schmorleiz/Andernach
11:30 – 12:15 UhrPRAKTISCHE ÜBUNGEN TEIL 2: HOW TO RAISE THE NUTRIENTS LEVEL?
12:15 – 13:35 UhrSAFETY FIRST: RECHTZEITIGES AUSWEICHEN ODER FULL-SIZE AIRBAG?
12:15 – 12:35 UhrKomorbiditäten bei bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen – was sagt der Kardiologe?

Prof. Dr. B. Schieffer/Marburg
12:35 – 12:55 UhrEinsatz von JAK-Inhibitoren bei Patienten mit kardiovaskulärem Risiko – was sagen die Experten?

Prof. Dr. K. Krüger/München, PD Dr. I. Blumenstein/Frankfurt
12:55 – 13:15 UhrSafety Update sowie Unterschiede in der Rheumatologie und Gastroenterologie

Prof. Dr. A. Strangfeld/Berlin, Prof. Dr. T. Kucharzig/Lüneburg
13:15 – 13:35 UhrPodiumsdiskussion

Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt, Prof. Dr. B. Schieffer/Marburg, Prof. Dr. K. Krüger/München, PD Dr. I. Blumenstein/Frankfurt,
Prof. Dr. A. Strangfeld/Berlin, Prof. Dr. T. Kucharzig/
Lüneburg
13:35 – 14:25 UhrPRÄDIKTOREN IN DER THERAPIE, WAS GEHT – WAS GEHT NICHT – WAS BRINGT DIE ZUKUNFT?
13:35 – 13:55 Uhr… in der Gastroenterologie

Prof. Dr. R. Atreya/Erlangen
13:55 – 14:15 Uhr… in der Rheumatologie

Prof. Dr. G. Krönke/Erlangen
14:15 – 14:25 UhrPodiumsdiskussion

Prof. Dr. U. Müller-Ladner/Bad Nauheim, Prof. Dr. R. Atreya/Erlangen, Prof. Dr. G. Krönke/Erlangen
14:25 – 15:15 UhrEXITSTRATEGIEN: EIN RICHTIGER AUSGANG ODER DREHTÜR?
14:25 – 14:45 UhrTherapiefortsetzung nach Absetzen/Tapering aus Sicht des Rheumatologen

Prof. Dr. H.-M. Lorenz/Heidelberg
14:45 – 15:05 UhrTherapiefortsetzung nach Absetzen/Tapering aus Sicht des Gastroenterologen

Prof. Dr. B. Siegmund/Berlin
15:05 – 15:15 UhrPodiumsdiskussion

Prof. Dr. U. Müller-Ladner/Bad Nauheim, Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt, Prof. Dr. H.-M. Lorenz/Heidelberg,
Prof. Dr. B. Siegmund/Berlin
15:15 – 15:20 UhrVerabschiedung

Prof. Dr. U. Müller-Ladner/Bad Nauheim, Prof. Dr. A. Dignass/Frankfurt

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Prof. Dr. Axel Dignass
Frankfurt am Main

Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner
Bad Nauheim

SIE HABEN FRAGEN ZUR VERANSTALTUNG?

wikonect GmbH
Elvira Sommerfeld
E-Mail: elvira.sommerfeld@wikonect.de

 

VERANSTALTER